Besuch vom Pullacher Männerchor 17.07.2009

/ Juli 17, 2009/ Vierzeiler/ 0Kommentare

Chorbesuch vom Pullacher Männerchor.
Zu einem frohen Liederabend
hatte  der Wagner Chor geladen.
ein jeder bot hier seine Künste
umgeben von der Küchendünste
im Gasthaus Hummel hier im Ort.
In vier verschiedenen Variationen
wurd uns Forellenkost geboten,
zuerst in Schuberts eigener Prägung,
dann zog man Mozart in Erwägung,
bot auch Beethoven zu Gehör,
selbst Tiritomba klang daher.
Von uns der Chor der Friedenboten,
vollmundig, klangstark dargeboten,
auch Bachsche Klänge “Freut euch alle”
ertönten in der Sangeshalle.
Der Höhepunkt war dann gegeben
bei dem gemeinsam Stimmenheben.
Der Lindenbaum klang herrlich rund,
das Ganze sich dann noch erhöhte
als sichs um Knabens Röslein drehte,
von Jürgen Wirrman dirigiert,
da lief es herrlich wie geschmiert.
Zu dann schon fortgeschrittener Stunde
in dieser netten Abendrunde
boten die Gäster Bänkelsänger,
mit Versen lang und immer länger.
Kurzum es war ein toller Abend,
ich denk es war sehr schön geraten.
K.K.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*